Kosten - Naturheilpraxis - Heilpraktikerin Katja Höllein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kosten
Kosten sollte man - in meinen Augen-  immer ins Verhältnis setzen zu dem, was einem die jeweilige Leistung wert ist.
Ich habe mein breites Therapiespektrum über die Jahre durch zahlreiche auch kostenintensive Schulungen und Weiterbildungen aufgebaut, so dass ich bei der Behandlung und Beratung verschiedenste Aspekte einfließen lassen kann.
Jeden einzelnen Fall lasse ich mir außerhalb der eigentlichen Therapiesitzung nochmals durch den Kopf gehen, wälze Bücher, um Zusammenhänge zu erschließen, beschäftige mich mit den einzelnen Medikamenten(neben)wirkungen und forsche bei komplexen Fällen nach, bis ich einen Lösungsansatz finde.
Das gehört zu meiner Arbeitsweise. Diesen Qualitätsanspruch stelle ich an mich selbst und an meine Behandlungen.


Gesetzlich Versicherte
Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten meist keine Leistungen, die durch Heilpraktiker erbracht werden.
Wenn Sie demnach gesetzlich versichert sind und keine Zusatzversicherung haben, müssen Sie die Kosten also voraussichtlich selbst übernehmen.
Hierbei berechne ich folgende Kosten:

Erstanamnese                       120€       
(in der Regel 1 1/2 - 2h)

pro 30 min Folgesitzung          45€

Die Behandlungskosten sowie Kosten für verschriebene Arzneimittel können Sie als Selbstzahler ggf. steuerlich geltend machen.

----------

Privat Versicherte, Patienten mit privater Zusatzversicherung oder Versicherte der Beamtenbeihilfe

Je nach gewähltem Versicherungstarif werden Heilpraktikerkosten anteilig, vollständig oder für bestimmte Leistungen auch gar nicht übernommen.

Damit es nicht zu Missverständnissen kommt, sollten Sie immer vor Behandlungsbeginn die Erstattungsmodalitäten mit Ihrer Versicherung abklären.
Für die Abrechnung mit Ihrer Privatversicherung bzw. Beamtenbeihilfe erstelle ich Ihnen gerne eine Rechnung gemäß der Gebührenverordnung für Heilpraktiker (GebüH).


----------

Falls Sie Fragen zum Thema Abrechnung haben, können Sie mich auch gerne vorab kontaktieren.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü