Datenschutz

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website. Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst.


1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten


1.1. In dieser Datenschutzerklärung informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, beispielweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse.


1.2. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) bin ich,


Katja Höllein


Alle Angaben über mich finden Sie in meinem Impressum.


1.3. Für eine Kontaktaufnahme können Sie mir eine E-Mail zusenden. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Sofern Sie dies wünschen, können Sie hierzu eine E-Mailadresse verwenden, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt. Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, speichere ich die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.


Die Daten werden nach dem Stand der Technik vor unberechtigter Kenntnisnahme gesichert.


1.4. Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass eine Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist hier nicht möglich. Ich empfehle deshalb, sensible Daten nicht per E-mail zu übermitteln. Sofern Sie an einer verschlüsselten E-Mail-Korrespondenz interessiert sind, teilen Sie mir dies bitte mit.



2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website


2.1. Wenn Sie meine Internetpräsenz informatorisch nutzen – also lediglich betrachten -, erhebe ich (bzw. mein Hostinganbieter ONE.COM als mein Auftragsdatenverarbeiter gem. Art. 28 DSGVO) bei deren Aufruf diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an den Server meiner Website übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert und nach maximal 7 Tagen gelöscht oder anonymisiert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur Löschung oder Anonymisierung gespeichert:


IP-Adresse des anfragenden Rechners,

Datum und Uhrzeit der Anfrage bzw. des Zugriffs,

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),

Name und URL der abgerufenen Datei,

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,

jeweils übertragene Datenmenge,

Website, von der die Anforderung bzw. der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),

verwendeter Browser,

Betriebssystem Ihres Rechners und dessen Oberfläche sowie der Name Ihres Access-Providers,

Sprache und Version der Browsersoftware.


2.2. Die genannten Daten verarbeite ich, um Ihnen meine Website anzuzeigen und dabei Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Insbesondere, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung meiner Website sicherzustellen sowie für eine Auswertung der Systemsicherheit bzw. Systemstabilität und zu weiteren administrativen Zwecken.


2.3. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den vorstehend aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.


2.4. Diese Seite nutzt webstats.one.com. Dies ist ein Dienst meines Auftragsdatenverarbeiters, ONE.COM.


In Webstats werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet Webstats keine Cookies. Die IP des Besuchers wird bei der Übermittlung eines Seitenabrufes übertragen, nach der Übermittlung direkt anonymisiert und ohne Personenbezug verarbeitet.


Webstats.one.com speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:


Referrer (zuvor besuchte Webseite)

Angeforderte Webseite oder Datei

Browsertyp und Browserversion

Verwendetes Betriebssystem

Verwendeter Gerätetyp

Uhrzeit des Zugriffs

IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Mein berechtigtes Interesse liegt darin, dass ich mit diesem Dienst die Nutzung meiner Website analysieren und regelmäßig verbessern kann. Über die gewonnenen Statistiken kann ich mein Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.


2.5 Zur Durchführung von Online-Kursen/ Angeboten nutze ich den Anbieter jitsi.com.


Bei Einwahl in eine jitsi Session werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Aber wenn man an einer Jitsi-Meet Konferenz teilnimmt, dann kann der Betreiber des Jists-Server die verwendete IP-Adresse erkennen und damit auch den ungefähren Standort.

Zusätzlich kann der Internetanbieter sehen, dass Du gerade einen Jitsi Meet Server verwendet hast, indem er die Datenverbindungen erkennen kann und auch deren Ziele.


3. Weitergabe von Daten / Datenübermittlung


Ich übermittele Ihre persönlichen Daten an Dritte ausschließlich in folgenden Fällen:


3.1. nach Erteilung einer ausdrücklichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO,

3.2. die Weitergabe ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

3.3. falls für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,

3.4. sofern dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


4. Ihre Rechte


Sie haben gegenüber mir Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Hierbei handelt es sich um das:


4.1. Recht auf Auskunft: gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

4.2. Recht auf Berichtigung: gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

4.3. Recht auf Löschung: gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

4.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

4.5. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir widerrufen.

4.6. Recht auf Datenübertragbarkeit: gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

4.7. Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.


5. Cookies


5.1. Neben den in Punkt 2. genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung meiner Website sogenannte Cookies auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden; durch Cookies erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Ich erhalte durch Cookies nicht unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.


5.2. Meine Website nutzt ausschließlich Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der Sitzung zuordnen lassen. Durch Session-Cookies kann erkannt werden, dass Sie einzelne Seiten meiner Website bereits besucht haben. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie meine Seite verlassen oder Ihren Browser schließen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers zudem jederzeit löschen.


5.3. Sie können meine Webseite auch ohne Cookies besuchen. Sie müssen hierzu Ihre Browser-Einstellung so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies unterbleibt. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen meiner Website nutzen.


5.4. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.


5.5. Über Cookies, die durch eingebundene Dienste gesetzt werden, informieren wir Sie bei dem Passus zum jeweiligen Dienst.


6. Soziale Medien (Facebook)


6.1. Ich unterhalte neben meiner Internetpräsenz auch einen Online-Auftritt bei Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) mit dem Zweck, dort mit anderen Facebook-Nutzern und Interessenten zu kommunizieren und dort Informationen über mich bzw. meine Leistungen zu verbreiten.


6.2. Wenn Sie meine Facebook-Seite besuchen, verarbeitet Facebook Ihre personenbezogenen Daten; dies erfolgt auch in den USA. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework; https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.


6.3. Die Verarbeitung erfolgt zu Marktforschungs- und Werbezwecken. (z.B. Bildung von Nutzungsprofilen zur Ermöglichung von interessengerechten Werbeanzeigen). Hierzu werden Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert; in diesen kann das Nutzungsverhalten der Nutzer gespeichert werden. Eine solche Auswertung kann auch dann erfolgen, wenn der jeweilige Nutzer ein Mitgliedskonto bei Facebook hat und dort während des Seitenaufrufs eingeloggt ist. Der Aufruf meiner Facebook-Seite kann dem Mitgliedskonto zugeordnet werden.


6.4. Die hier beschriebene Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen (Art. 26 DSGVO), abrufbar unter: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum


6.5. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen in den oben genannten Zwecken. Falls Facebook-Nutzer Facebook eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gegeben haben, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.


6.6. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen, Zweck, Dauer und Umfang der Datenerhebung und der Widerspruchsmöglichkeiten, verweise ich auf die Angaben von Facebook, abrufbar unter: https://de-de.facebook.com/about/privacy/


7. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten


7.1. Sofern ich Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeite, können Sie gemäß Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. In diesem Fall teilen Sie mir bitte die Gründe – die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben – mit, aufgrund derer ich Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten soll. Nach Prüfung Ihres Widerspruchs stelle ich entweder die Datenverarbeitung ein, passe diese an oder führe die Verarbeitung fort. In zuletzt genanntem Fall lege ich Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe dar.


7.2. Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und/oder Datenanalyse können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihr diesbezügliches Widerspruchsrecht setze ich um; die Angabe von Gründen ist hierzu nicht erforderlich.


7.3. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


7.4. Zur Ausübung Ihres Widerrufs- oder Widerspruchsrecht richten Sie eine E-Mail an folgende Adresse: info@naturheilpraxis-hoellein.de


Über Ihren Widerspruch oder Widerruf können Sie mich auch unter folgenden Kontaktdaten informieren.


8. Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichen Kontaktdaten durch Dritte

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seite behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


9. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.


Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Heilpraktikerin Katja Höllein
09563 - 90 49 824
info@naturheilpraxis-hoellein.de
Haydnstraße 15
96472 Rödental
Made on
Tilda